Freiwillige Feuerwehr Eichenried
Montag, 1. März 2021:

Linienbus verliert Reifen

Ein Linienbus hat aus zunächst ungeklärter Ursache während der Fahrt einen Reifen verloren. Der Reifen kollidierte mit einem, auf der Gegenrichtung fahrenden Opel. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Der Opel-PKW wurde an der Fahrzeugfront jedoch erheblich beschädigt. Die Freiwillige Feuerwehr Eichenried sicherte die Unfallstelle ab, regelte den Verkehr, band ausgelaufene Betriebsstoffe und unterstütze die Bergungsarbeiten. Die Bundesstraße B388 war für gut 90 Minuten nur einspurig befahrbar.

Linienbus verliert Reifen

Alarmierung: 2. November 2020 um 6:58 Uhr
Einsatzart: technische Hilfeleistung
Dienstleistende: 11 (aus Eichenried)
Dauer des Einsatzes: 99 Minuten
Geleistete Einsatzzeit: 18 Stunden
Im Einsatz waren: FF Eichenried: MZF, HLF20, GW
Polizei Erding
Straßenbaulastträger


Einsätze der letzten 10 Jahre
  heuer: 1 Einsatz  
2020: 18 Einsätze  
2019: 27 Einsätze  
2018: 20 Einsätze  
2017: 18 Einsätze  
2016: 12 Einsätze  
2015: 16 Einsätze  
2014: 19 Einsätze  
2013: 26 Einsätze  
2012: 20 Einsätze