Freiwillige Feuerwehr Eichenried
Montag, 18. Juni 2018:

Motorradunfall am Golfclub

Schwere Verletzungen erlitt ein 45-jähriger Motorradfahrer auf der B388 in Höhe der Einfahrt zum Golfclub Eichenried. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen werden. Eine 59-jährige Corsafahrerin wollte laut Polizeiangaben vom Golfclub aus nach links auf die Bundesstraße einfahren und bemerkte zu spät, dass hinter einem in die Zufahrt einbiegenden Auto der Motorradfahrer mit seiner Ducati herankam. Auto und Motorrad stießen zusammen, der Kraftradfahrer blieb in der Mitte der B388 liegen. Einsatzkräfte der FF Eichenried sicherten die Einsatzstelle ab, leiteten den Verkehr um und reinigten im Anschluss die Fahrbahn.

Motorradunfall am Golfclub

Alarmierung: 24. April 2010 um 19:07 Uhr
Einsatzart: technische Hilfeleistung
Dienstleistende: 11 (aus Eichenried)
Dauer des Einsatzes: 38 Minuten
Geleistete Einsatzzeit: 7 Stunden
Im Einsatz waren: FF Eichenried: LF8, MZF
FF Eicherloh: Firstresponder
Maltheser Flughafen: 1 RTW
Rettungshubschrauber Christoph München
Polizei Erding


Einsätze der letzten 10 Jahre
  heuer: 8 Einsätze  
2017: 18 Einsätze  
2016: 12 Einsätze  
2015: 16 Einsätze  
2014: 19 Einsätze  
2013: 26 Einsätze  
2012: 20 Einsätze  
2011: 11 Einsätze  
2010: 20 Einsätze  
2009: 12 Einsätze