Freiwillige Feuerwehr Eichenried
Montag, 18. Juni 2018:

Wildunfall bei Zengermoos

Am frühen Sonntagmorgen stieß eine Mercedesfahrerin auf der B388 Höhe Zengermoos mit einer Hirschkuh zusammen. Das Tier hatte versucht, die Fahrbahn zu überqueren und wurde durch den heftigen Aufprall getötet. Die Autofahrerin kam mit dem Schrecken davon. Ihr PKW wurde an der Fahrzeugfront jedoch erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Eichenried sicherte die Unfallstelle ab, unterstütze die Bergungsarbeiten und entfernte ausgelaufene Betriebsstoffe.

Alarmierung: 14. Dezember 2014 um 2:19 Uhr
Einsatzart: technische Hilfeleistung
Dienstleistende: 11 (aus Eichenried)
Dauer des Einsatzes: 131 Minuten
Geleistete Einsatzzeit: 24 Stunden
Im Einsatz waren: FF Eichenried
Polizei Erding
Straßenbaulastträger


Einsätze der letzten 10 Jahre
  heuer: 8 Einsätze  
2017: 18 Einsätze  
2016: 12 Einsätze  
2015: 16 Einsätze  
2014: 19 Einsätze  
2013: 26 Einsätze  
2012: 20 Einsätze  
2011: 11 Einsätze  
2010: 20 Einsätze  
2009: 12 Einsätze