Freiwillige Feuerwehr Eichenried
Montag, 18. Juni 2018:

Bäume versperren Verkehrswege nach einem Unwetter

Ein schweres Unwetter zog am späten Dienstagabend über den Landkreis Erding hinweg. Starkregen in Kombination mit orkanartigen Sturmböen führten dazu, das mehrere Bäume und Äste verschiedene Verkehrswege blockierten. Auf der Goldacher Straße versperrte eine große Birke die gesamte Fahrbahn. Eine Autofahrerin erkannte das Hindernis bei Dunkelheit zu spät und konnte auf der regennassen Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig anhalten. Ihr PKW wurde an der Fahrzeugfront beschädigt. Einsatzkräfte der Feuerwehr entfernten die Hindernisse von den Verkehrswegen. Im gesamten Ortsbereich Eichenried fiel für mehrere Stunden der Strom aus, oberirdische Telefonleitungen wurden beschädigt.

Alarmierung: 21. Oktober 2014 um 22:10 Uhr
Einsatzart: technische Hilfeleistung
Dienstleistende: 8 (aus Eichenried)
Dauer des Einsatzes: 75 Minuten
Geleistete Einsatzzeit: 10 Stunden
Im Einsatz waren: FF Eichenried: HLF20


Einsätze der letzten 10 Jahre
  heuer: 8 Einsätze  
2017: 18 Einsätze  
2016: 12 Einsätze  
2015: 16 Einsätze  
2014: 19 Einsätze  
2013: 26 Einsätze  
2012: 20 Einsätze  
2011: 11 Einsätze  
2010: 20 Einsätze  
2009: 12 Einsätze