Freiwillige Feuerwehr Eichenried
Montag, 18. Juni 2018:

Schlangenfund im Keller

Die Freiwillige Feuerwehr Eichenried wurde am Freitagabend zu einer Tierrettung in den Reiherweg alarmiert. Bewohner bemerkten durch Zufall eine etwa 1 Meter lange Schlange in ihrem Keller und verständigten daraufhin die Feuerwehr. Die kurz darauf eintreffenden Einsatzkräfte begannen sofort mit der Suche des Tieres. Nach einer gewissen Zeit wurden sie unter einer Eckbank fündig: Es handelte sich um eine Ringelnatter, welche für den Menschen vollkommend ungefährlich ist. Die Schlange wurde eingefangen und bei einem nahegelegenen Weiher unversehrt in die Freiheit entlassen.

Einsatzbericht: Lukas Meixner, Bernhard Stadler (Jugendfeuerwehr)

Schlangenfund im Keller

Alarmierung: 25. April 2014 um 17:58 Uhr
Einsatzart: technische Hilfeleistung
Dienstleistende: 9 (aus Eichenried)
Dauer des Einsatzes: 49 Minuten
Geleistete Einsatzzeit: 7 Stunden
Im Einsatz waren: FF Eichenried: HLF20


Einsätze der letzten 10 Jahre
  heuer: 8 Einsätze  
2017: 18 Einsätze  
2016: 12 Einsätze  
2015: 16 Einsätze  
2014: 19 Einsätze  
2013: 26 Einsätze  
2012: 20 Einsätze  
2011: 11 Einsätze  
2010: 20 Einsätze  
2009: 12 Einsätze