Freiwillige Feuerwehr Eichenried
Montag, 17. Juni 2019:

Jugendfeuerwehr Eichenried bekämpft Flächenbrand

"Brand Freifläche" - so hieß am Freitagabend das Übungsstichwort für die Jugendfeuerwehr Eichenried. Gegen 18:00 Uhr rückten die Jungs und Mädels mit einem voll besetzten Löschfahrzeug in den Erlenweg aus. Am Einsatzort wurde rasch die Lage erkundet und die Aufgaben verteilt. Zügig wurde eine längere Schlauchleitung zu einem Hydranten verlegt, um genug Löschwasser zur Verfügung zu haben. Zeitgleich setzte ein anderer Trupp den Verteiler und leitete den Löschangriff mittels C-Rohr ein, sodass das Feuer rasch gelöscht werden konnte. Nachdem die Einsatzstelle mit der Wärmebildkamera auf Glutnester untersucht wurde und keine hohen Temperaturen festgestellt werden konnten, galt die Übung als beendet.


(17. Mai 2019)

Zurück zur Übersicht